Vorgehängte hinterlüftete Fassade mit Hinterschnittanker


Die vorgehängte hinterlüftete Fassade gehört nicht grundlos zu den erfolgreichsten Fassadensystemen. Durch eine Kombination aus funktionaler Sicherheit, einer Vielzahl an gestalterischen Möglichkeiten, sowie verschiedener technischer Qualitäten wird dieses System von Architekten weltweit geschätzt.

Für die Bekleidung der vorgehängten hinterlüfteten Fassaden sind die verschiedensten Baustoffe möglich. Stones & Rocks benutzt beim Bau von Fassaden ausschließlich Naturstein.

Die Grundidee dahinter:

Der Baustoff Naturstein ist nicht nur ästhetisch besonders ansehnlich. Schon die alten Römer wussten Naturstein als Baustoff zu schätzen. Und dies nicht grundlos. Durch seine Beständigkeit gegenüber Hitze und Frost bleibt der Stein selbst mit einem relativ niedrigen Aufwand dauerhaft erhalten. Außerdem verfügt er über eine natürliche Wärmeisolierung und ist besonders robust. Während zum Beispiel bei einer Betonfassaden sich bereits nach 10 Jahren die Beschichtung ablöst, und somit eine ursprünglich weiße Fassade schnell grau und unansehnlich wirkt, bleibt Naturstein konstant elegant.

Weiterhin ist eine Natursteinfassade, wie der Name bereits vermuten lässt, ein besonders nachhaltiger Baustoff, mit einer deutlich niedrigeren Co2 Belastung als vergleichbare Baustoffe.  Für genauere Informationen dazu bietet die Nachhaltigkeitsstudie des DNV(Deutscher Naturstein Verband) tiefere Einblicke in die Thematik.

Der GSD Hinterschnittanker – neueste Technik

Stones&Rocks ist Verfechter von Innovation und modernster Technik. Die Montage der vorgehängten hinterlüfteten Fassade vollbringen wir mithilfe des GSD Hinterschnittankers.  Dieses System hat sich bewährt, und wird von uns seit über 20 Jahren benutzt. Die Montage mit Hinterschnittanker spart nicht nur Zeit, sondern ist optisch deutlich ansprechender als vergleichbare Montagetechniken, wie zum Beispiel der Mörtelanker.

Halteanker, die an der Unterkonstruktion angebracht sind, nehmen die GSD-Hinterschnittanker auf. Diese Konstruktion sorgt somit für eine einfache, schnelle und spannungsfreie Montage der Natursteinfassaden. Durch diese rückseitige Befestigung, entstehen kleinere Fugen als bei vergleichbaren Montagetechniken.

Die Konstruktion per Hinterschnittanker kann für beliebige Materialstärken verwendet werden.

Die Montage ist unbeeinflusst von Temperatur und Luftfeuchtigkeit und kann somit unabhängig von den Wettergegebenheiten stattfinden.

Technische Informationen

  • keine inneren Spannungen im Steinmaterial während des Ankereinbaus
  • sehr einfache und schnelle Installation in der Werkstatt
  • keine aus der Steinoberfläche hervorstehenden Teile, keine Probleme für Verpackung und Versand sichere Befestigung unter schweren Lasten
  • sichere Befestigung für dünne Materialstärken
  • sichere Befestigung für Kalkstein und Sandstein
  • Steinfugen ohne sichtbare Befestigungen

GSD Hinterschnittanker Stärke: 1

Typ GSD – Typ Steindicke
in mm
Auszugsstärke
P (kN)
Scherstärke
V (kN)
Römischer Travertin M8x21
M8x15
40
30
9.7
5.3
17.4
13.2
Impala Schwarzer Granit M8x10
M8x15
20
30
7.1
11.8
12.7
16.0
Weißer Carrara Marmor M8x15
M8x10
30
20
4.2
3.3
N.A.
N.A.

1 Durchschnittliche Stärke laut ASTM C1354. Die Werte sind nur Richtwerte.


Warum Hinterschnittanker?

Die dreidimensionale Anpassungsfähigkeit dieses Systems ermöglicht eine perfekte Ausrichtung der Verkleidung. Hinterschnittanker werden im modernen Bauwesen immer häufiger eingesetzt und stellen heute, die es gleichzeitig ermöglicht, sowohl ästhetische als auch funktionelle Ergebnisse zu erzielen.

Vorteile der Hinterschnittanker

  • Höchste Sicherheit – durch individuelle statische Nachweise gewährleistet
  • Höhere Auszugslasten bei selber Plattendicke im Vergleich zu anderen Systemen
  • Geringerer Zeitaufwand durch leichten Montageprozess
  • Keine auf die Plattenränder reduzierte Belastung, wie bei der Dornbefestigung
  • Sauberes und gleichmäßiges Fassadenbild
Fassadengestaltung mit Naturstein der Ägyptischen Botschaft Berlin
Fassadengestaltung mit Naturstein der Ägyptischen Botschaft Berlin
Natursteinfassade der Südafrikanischen Botschaft in Berlin
Natursteinfassade der Südafrikanischen Botschaft in Berlin
Natursteinfassade Granit IMPALA SCHWARZ Cubix-Kino am Alexanderplatz in Berlin
Natursteinfassade für Geschäftshaus am Gendarmenmarkt in Berlin
Natursteinfassade für Geschäftsgebäude am Gendarmenmarkt in Berlin
Natursteinfassade des Karlstadt Carrée, Düsseldorf
Natursteinfassade mit Intarsien Wohnanlage Granatny